....das erste Lächeln zeigte ich Mitte Oktober 2000

....der erste Zahn brach am 25.12.2000 durch...

....meinen ersten Brei löffelte ich Anfang Dezember 2000...

....es wurde Ende April, und ich begann zu sitzen...

...seit Anfang Mai mache ich die Wohnung unsicher: ich kann krabbeln

...kaum kann ich krabbeln, muß ich mich an allem hochziehen. Egal, ob es fest , oder ob es davonrutscht( am liebsten versuch ich es am Babytrainer)

...es ist immer noch Mai und ich benutze mit Vorliebe den Staubsauer als Lauflernhilfe. Ganz gerne schiebe ich aber auch Stühle durch die Gegend....

...nun ist es Juni. Ich habe acht Zähne und übe fleißig frei zu stehen. Außerdem klatsche ich ab und zu mit den Händen.(sehr zur Freude von Mama.) Natürlich quatsche ich auch ohne Punkt und Komma.

...der Juli ist da. Aber bis heute(11.07.) habe ich mir noch nichts neues einfallen lassen.

...supi, ich bin nun ein Jahr und vier Tage alt und bin die ersten Schritte ganz alleine gelaufen.

...seit dem 29.09. laufe ich durch die ganze Wohnung. Ich kann auch schon Mama und Papa sagen. Und ich kann bellen wie ein Hund.

... Meine ersten Schuhe hat Mama mir Anfang Oktober gekauft. Jetzt kann ich auch draußen zeigen was ich kann.

... Mittlerweile haben wir Dezember und ich hab mir überlegt, das ich alle Eckzähne zusammen bekomme. War aber halb so wild. Und weil es so schön war hab ich direkt noch drei Backenzähne hinterher bekommen. Wir wären jetzt also bei 15 Zähnen.

...Mein Vorsatz fürs Neue Jahr war das ich Nacht keinen Schnulli mehr nehme. Klappte auch ganz gut. Aber dafür war ich dann Tagsüber doch sehr quengelig. Mama schob wieder alles auf die Zähne und gab mir Nachts meinen Schnulli wieder. Sie meint ich hätte ja auch noch was Zeit.

...ich bin jetzt 17 Monate alt und kann außer Mama, Papa und Da immer noch kein verständliches Wort sprechen. Naja ich laß mir eben Zeit.

...wir haben jetzt Ende Februar und seit 3 Wochen gehe ich mit Mama in den Kinderladen. Das ist wie eine Spielgruppe. Es gefällt mir eigentlich auch ganz gut mit den Kindern dort(meistens bin ich da nämlich der Hahn im Korb). Außerdem hab ich schon wieder einen Zahn bekommen. Jetzt fehlen nur noch vier.

...hihi, heute(24.02.02) hab ich der Mama mal einen Streich gespielt. Ich hab mich im Schlafzimmer eingeschlossen und einfach nicht mehr aufgemacht. Erst nachdem Mama mich förmlich angefleht hat hab ich den Schlüssel abgezogen und Mama konnte mit dem Küchentürschlüssel aufmachen.


Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!